• Home
  • Unsere Qualifikation als Osteopathen

Berufsanerkennung und Ausbildungsqualität

Die Qualität der Ausbildung zum Osteopathen ist sehr unterschiedlich. Während sich die Osteopathie in den USA zu einem Beruf mit Doktortitel entwickelt hat, haben in Europa bisher nur wenige Länder den Osteopathen gesetzlich anerkannt.

In Deutschland ist die Berufsbezeichnung Osteopath bislang nicht geschützt. Für den Laien ist daher die Qualität der Ausbildung des jeweiligen Osteopathen schwer erkennbar. Generell gestaltet sich die Ausbildung wie folgt:


Osteopathie kann zur Zeit nur an privaten Akademien erlernt werden. Hat man als angehender Osteopath die Prüfungen an einer solchen Akademie erfolgreich bestanden, bekommt man nach der Abschlussprüfung den Titel BAO. Schreibt man nach dieser Abschlussprüfung eine wissenschaftliche Abschlussarbeit, bekommt man den Titel D.O. Darüber hinaus werden manche Akademien von Universitäten überwacht. Absolventen dieser Akademien bekommen daher nach weiteren wissenschaftlichen Arbeiten als Abschluss einen akademischen Titel z.B. Bachelor of Science Osteopathic Medicine (B.Sc.Ost.Med.) verliehen.

Qualifikation Gundi Barger

Osteopathin Gundi Barger
  • Osteopathin D.O. (International Academy of Osteopathy, Gent, Belgien) seit 1998
  • M.R.O. (Mitglied im Register der Osteopathen Deutschland)
  • B.Sc. (Hons) Ost.Med. (University of Westminster, London, England) 2000
  • Heilkundeerlaubnis nach dem deutschen Heilkundegesetz (Heilpraktiker) 1998
  • Mitglied im Bundesverband Osteopathie e.V. (bvo)
  • Eigene Praxis in Köln seit 2000

Referenzen

  • berufsbegleitendes Studium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathy (Gent), Upledger Institut (München, Oslo, Toronto) und University of Westminster (London)
  • Dozentin für osteopathische Medizin im berufsbegleitenden Studium für Ärzte und Physiotherapeuten in Deutschland und Dänemark
  • fachliche Leitung von ambulanten Rehabilitationseinrichtungen für Sport- und Unfallverletzte in Köln
  • Qualifikationen in Säuglingstherapie seit 1993
  • Referentin vor Ärzte-Qualitätszirkeln
  • affiliated Member bei der American Academy of Osteopathy (AAO)
  • Gastdozentin an der Deutschen Sporthochschule, Köln
  • Qualifikation Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos

Qualifikation Philip Adams

Osteopath Philip Adams
  • Osteopath D.O. (International Academy of Osteopathy, Gent, Belgien) seit 1998
  • M.R.O. (Mitglied im Register der Osteopathen Deutschland)
  • B.Sc. (Hons) Ost.Med. (University of Westminster, London, England) 2000
  • Heilkundeerlaubnis nach dem deutschen Heilkundegesetz (Heilpraktiker) 2004
  • Mitglied im European Fascial Distortion Model Association (EFDMA) 2010
  • Eigene Praxis in Köln seit 2001

Referenzen

  • Vollzeitstudium der Osteopathie an der International Academy of Osteopathy (Gent) und University of Westminster (London)
  • Dozent für osteopathische Medizin im Vollzeitstudium und berufsbegleitenden Studium für Ärzte und
  • Physiotherapeuten in Deutschland, Belgien, Dänemark und den Niederlanden
  • eigene Praxis in Antwerpen, Belgien bis 2000
  • Mitglied im Register der Osteopathen Belgiens (ROB)
  • affiliated Member bei der American Academy of Osteopathy (AAO)
  • Qualifikation Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos

Qualifikation Cesare Vianello

Osteopath Cesare Vianello
  • Osteopath (College Sutherland, Wiesbaden) 2006
  • 
Heilkundeerlaubnis nach dem deutschen Heilkundegesetz (Heilpraktiker) 2005
  • 
Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) 2007
  • staatl. Erlaubnis zur Weiterbildungsbezeichnung „Osteopath“ 2008
  • 
Mitglied im European Fascial Distortion Model Association (EFDMA) 2012


Referenzen

  • seit 2008 als Osteopath tätig in der Praxis Barger-Adams
  • Praxiserfahrung in Osteopathie in verschiedenen Praxen deutschlandweit seit 2004
  • 
Qualifikation in Biodynamik und Craniosacrale Biodynamik 
Qualifikationen in osteopatischer Pädiatrie, Säuglings- und Kinderosteopathie seit 2007 (Piet Dijs, N.Mitha, E.Möckel)
  • Weiterbildung Sportosteopathie (OSD Hamburg)
  • 
Qualifikationen in Trauma-Therapie (Traumaheilung durch Somatic Experiencing)
  • Weiterbildungen zum Thema Bindungsdynamik und Bindungsstörung
  • Qualifikation Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos

Qualifikation Stefan Tewes

Osteopath Stefan Tewes
  • Osteopath BAO (Institut für Angewandte Osteopathie Deutschland) 2013
  • Physiotherapeut 2003
  • Manual-Therapeut 2007
  • BVO zertifizierter Osteopath, "TAW Cert“ 2015
  • Heilpraktiker i.A.

Referenzen

  • seit 2012 als Osteopath tätig in der Praxis Barger-Adams
  • Fachabitur Sozial- und Gesundheitswesen
  • Tätigkeit als Physiotherapeut in verschiedenen Praxen in NRW
  • stellvertretende Leitung und Leitung von Therapie- und Rehabilitationszentren in Bergisch Gladbach, Bonn und Köln (Novotergum, Medicoreha) 2006 - 2012
  • Medizinische Betreuung der Tennis Bundesliga Mannschaft Rot Weiß Köln
  • Praxiserfahrung in Osteopathie in mehreren Praxen seit 2008
  • Weiterbildung FDM-Therapie seit 2013
© 2016 Praxisgemeinschaft für Osteopathie in Köln | Gundi Barger & Philip Adams